7 In Allgemein

[REVIEW] Bourjois Healthy Mix Foundation

Gleich vorab möchte ich euch darauf aufmerksam machen, dass ich in der rechten Sidebar eine Umfrage gestartet habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr ankreuzt (ihr könnt mehrere Dinge ankreuzen), wovon ihr mehr lesen wollt!
So, nun zum eigentlichen Thema. Heute möchte ich euch die Healthy Mix Foundation von Bourjois vorstellen. Gekauft habe ich die Foundation bei der österreichischen Drogeriekette BIPA. In Deutschland gibt es diese Foundation – soweit ich weiß – nicht in der Drogerie zu kaufen. Die Foundation ist allerdings im Internet erhältlich, u.a. bei asos und kostet dort € 13,05 zzgl. Versand.

Allgemeines zum Produkt
Die Foundation beinhaltet 30 ml und kostet € 16,95. Ich habe die Foundation in der hellsten Nuance „No 51 Light Vanilla“ gekauft. Es gibt noch 6 weitere Nuancen (No 52 bis No 57).
Das Versprechen
„Ein perfekter, strahlender Teint & straffere Haut – bis zu 16h“
Früchtekur:
Aprikose -> strahlende Haut
Melone -> feuchtigkeitsspendend
Apfel -> anti-oxidant
Ingwer -> hautstraffend
Die Verpackung
Die Foundation kommt in einem Plastiktiegel mit einem Pumpspender. Die Verpackung sieht zwar nicht sehr hochwertig aus, jedoch ist sie sehr praktisch. Besonders positiv finde ich, dass der Flakon mit einem „Vakuum-Mechanismus“ ausgestattet ist, so dass die Foundation „nach oben wandert“ und somit keine Restbestände im Flakon zurückbleiben.

Die Nuancen
Wie oben schon geschrieben, ist die Foundation in 7 Farbnuancen erhältlich. Ich besitze die hellste Nuance, welche wirklich sehr schön hell ist und einen leichten Gelbstich hat. Die Nuance ist mit MAC’s NC 15 vergleichbar, wobei ich finde, dass diese Foundation einen Tick heller ist als NC 15.
von oben nach unten: Bourjois Healthy Mix Foundation No 51 – MAC Studio Fix Fluid NC15 – Yves Rocher Cremefoundation 100 Beige
v.l.n.r.: Bourjois – MAC – Yves Rocher
Auch die weiteren Nuancen sind – für den Drogeriebereich – sehr gut gewählt.
v.l.n.r. Bourjois Healthy Mix Foundation: No 51 – No ? – No ?
Der Auftrag
Den Auftrag empfinde ich als sehr sehr angenehm. Die Foundation hat einen leichten frisch-süßlich-cremigen Geruch, den ich ebenfalls angenehm empfinde.
Durch die nicht zu flüssige und nicht zu cremige Konsistenz lässt sich die Foundation gut einarbeiten und verblenden. Nach dem Auftrag hat die Haut einen schönen leichten Glow, sie mattiert somit nicht. Die Haut sieht nicht zugespachtelt aus und die Poren werden verfeinert. 

Durch die unterschiedlichen Lichtverhältnisse sieht meine Hautfarbe leider auf allen 4 Bildern sehr unterschiedlich aus. Nr 1 hat einen starken Rotstich wobei Nr 3 sehr gelb wirkt.
Die Deckkraft
Die Deckkraft würde ich als mittel-leicht bezeichnen. Es ebnet das Hautbild und lässt es schön frisch aussehen. Die Foundation lässt sich auch gut layern.
Leichte Rötungen werden kaschiert. Augenringe, stärkere Rötungen und Pickelchen und andere Makel müssen jedoch noch mit einem Concealer bearbeitet werden. 
links ohne Foundation – recht mit Foundation
Die Haltbarkeit
Die Haltbarkeit ist durchschnittlich gut. Dass sie bis zu 16 Stunden hält, bezweifle ich. Mit einem Puder hält die Foundation den ganzen Tag über sehr gut. Jedoch muss man bei Pullover aus- und anziehen aufpassen, da die Foundation leicht abfärbt.
Mein Fazit
Alles in allem kann ich sagen, dass es sich bei dieser Foundation um eine sehr gute Drogeriefoundation handelt. Die hellste Nuance ist perfekt für alle Hellhäutchen unter uns geeignet. Mit einem Preis von fast € 17,00 ist die Foundation jedoch nicht gerade billig.
Wenn ihr mal die Möglichkeit habt, euch die Foundation näher anzusehen, dann tut das. Ich kann die Foundation vor allem für NC15-Mädls sehr empfehlen, welche eine natürliche Deckkraft bevorzugen.
Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Überblick über die Foundation verschaffen. Falls ich jedoch irgendetwas vergessen habe, oder ihr noch spezielle Fragen zur Foundation habt, dann schreibt es mir doch bitte in den Kommentaren.
 

7 Comments

  • Reply
    viva
    8. Februar 2012 at 23:08

    Diese Foundation habe ich mir im Sommer in 54 und 52 gekauft, aber inzwischen ist mir auch die 52 einen Tick zu dunkel, hätte wohl die ganze Farbpalette mitnehmen müssen ; )

  • Reply
    Connylicious
    8. Februar 2012 at 23:08

    Ja, is leider immer schwer, die richtige Farbe für jede Saison zu finden!
    bist zu zufrieden mit der foundation?

  • Reply
    Ariana
    17. Februar 2012 at 14:38

    Also ich weiß nicht ob du es gesehen hast und ob es das Angebot noch gibt, aber unser BIPA hat bei Bourjois ausgemistet und deswegen gabs alle Produkte um nur 3 Euro! Ich habe mir die Foundation gleich doppelt gekauft, damit ich einen Vorrat habe. Aber ich hoffe, dass es Bourjois noch weiterhin in Österreich gibt.. :/

    LG,
    Ariana

  • Reply
    Ariana
    17. Februar 2012 at 15:09

    Oh, dann hast du ja echt Glück gehabt! Ich wollte mir unbedingt den Concealer kaufen, aber leider gabs bei uns fast gar nichts mehr.

    Mist, das ist ja echt schade 🙁 Dann muss ich die Foundation wohl nachkaufen, wenn ich in London oder so bin :/

  • Reply
    Chaos-lisa
    10. März 2012 at 16:06

    Ich habe sie auch für 3 Euro in Österreich ergattert…und habe mir leider nur 1 Stk. gekauft…jetzt ist die MArke weg…:( Und ich bin soooooo zufriede damit….könnt heulen…

    • Reply
      Conny
      11. März 2012 at 15:49

      Ohje, dass is wirklich ärgerlich 🙁
      Ich hab noch ein Back up von der Foundation gekauft, trotzdem finde ich es auch sehr schade, dass Bourjois jetzt weg vom Markt ist..jedenfalls am österreichischen 🙁

      Ich hoffe für dich, dass du eine Alternative zu der Foundation findest!

      Liebe Grüße

    Leave a Reply