3 In Outfits

Fashion | Sonntagsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Sonntagsoutfit Frühlingsoutfit für Familienfeier

Bluse: Koton Bratislava | Hose: H&M | Tasche: Primark | Waterfall Mantel: H&M | Schuhe: CCC | Uhr: Daniel Wellington

 

Heute präsentiere ich euch das erste Frühlingsoutfit auf dem Blog in diesem Jahr. Wobei, kann man den momentanen Wetterzustand überhaupt „Frühling“ nennen? Ich glaube eher nicht! Deshalb habe ich auch mein Outfit dementsprechend angepasst. Aber hey, ich darf mich nicht beschweren, in meinem letzten Outfitpost lag immerhin noch Schnee.

Mein Signature Look – das typische „Conny-Outfit“

Am Sonntag waren mein Freund und ich mittags bei meinen Eltern Essen und anschließend sind wir auf die alljährlich (am ersten Sonntag im Mai) stattfindende Familienfeier gefahren. Für die Familienfeier habe ich ein richtiges „Conny-Outfit“ getragen, wie es meine Familie und mein Freund liebevoll nennen würden. Das typische „Conny Outfit“ besteht nämlich aus einer schwarzen Jeans und einer weißen Bluse. Ich trage diese weiße-Bluse-schwarze-Jeans Kombi immer dann, wenn es entweder schnell gehen muss, oder ich nicht weiß, was ich anziehen soll. Und ich muss ehrlich gestehen, dass diese beiden Situationen sehr häufig bei mir vorkommen. Kennt ihr das? Aber ich finde, diese Kombi passt immer recht gut: sei es fürs Büro, oder wie in diesem Falle, für unsere Familienfeier. In diesem Outfitpost (und noch mit deutlich längeren Haaren!) trage ich übrigens auch einen meiner typischen Signature Looks.

Das Herzstück des Outfits ist jedoch die Bluse, welche mir meine Mama von Bratislava mitgebracht hat. Leider kann man diese auf den Bildern nur recht schwer erkennen. An diesem Tag war es so kalt und windig, dass ich euch das Outfit ohne Mantel nicht präsentieren konnte. Die Bluse hat diese tollen abgestuften und schräg verlaufenden Falten/Rüschen und die Hinterseite ist mit einer durchgängigen Knopfleiste versehen, was mir sehr gut gefällt.

Neben der Bluse ist die tolle Uhr von Daniel Wellington das Haupt-Accessoire des Outfits. Ich habe mich in diese elegante Classic Petite Uhr von DW verliebt und trage sie wirklich täglich, seitdem ich sie besitze. Daniel Wellington war so lieb und hat uns den Promotionscode „conniemarron“ zur Verfügung gestellt. Durch Einlösen des Codes erhaltet ihr 15% auf Alles bei eurer nächsten Bestellung im Daniel Wellington Online Shop.

Habt ihr auch einen typischen „Signature Look“, welchen man automatisch mit euch assoziiert? Wenn ja, wie sieht der aus?

Vielen Dank an Daniel Wellington für die Zusammenarbeit!

Merken

Merken

3 Comments

  • Reply
    Petush Kay | Nasklee
    15. Mai 2017 at 19:50

    Ich liebe dein Outfit!! So einfach und interessant zugleich!

    http://www.nasklee.com

    • Reply
      connie
      3. Juni 2017 at 21:25

      Vielen Dank, das freut mich sehr 🙂

  • Reply
    HowToBeInStyle by ALESSANDRA
    9. Juni 2017 at 11:22

    Hi Connie,

    dieses Outfit ist super schön! Ich liebe diesen nude farbenen Mantel! Deine Haarfarbe und die Accessoires passen perfekt dazu!

    Ich wünsche dir eine schönes, sonniges WE!

    Schau dir gerne auch mal meinen fashion blog an:

    http://www.howtobeinstyle.com

    xoxo

    ALESSANDRA

  • Leave a Reply