Fashion | Capsule Wardrobe – 8 Herbstoutfits

overview_outfits_ideas_capsule wardrobe_herbst outfits Kopie

Die Capsule Wardrobe

Capsule Wardrobe – ein Begriff, welchen man in letzter Zeit vermehrt auf Fashionblogs liest. Doch was genau verbirgt sich hinter dem englischen Ausdruck und warum erobert dieser Begriff nun unsere Kleiderschränke? Die „Erfinderin“ der Capsule Wardrobe ist Susie Faux und der Begriff wurde bereits in den 1970er Jahren verwendet.

Auf Deutsch (= Kapsel Kleiderschrank) klingt das Ganze nicht ganz so fancy. Doch das Konzept dahinter ist clever und einfach: Minimalismus – weniger ist mehr! Mit wenigen Kleidungsstücken sollen möglichst viele Kombinationsmöglichkeiten – und damit Outfits – entstehen.

Meine ausgewählten Kleidungsstücke

Ich habe mich an der C.W. probiert und einige Kleidungsstücke aus meinem Schrank gewählt und damit acht verschiedene Outfits kreiert. Folgende 10 Kleidungsstücke habe ich dafür ausgewählt:

  • 2 Hosen (blaue Jeans, schwarze Stoffhose)
  • 4 Oberteile (weißes T-Shirt, weinroter Strickpulli, schwarzer Rollkragenpulli, orangefarbene Schluppenbluse)
  • 4 Jacken (karierter Blazer, grauer Mantel, s/w Mantel, beigefarbener Trenchcoat)

Es soll in diesem Post gar nicht um die Kleidungsstücke selbst gehen. Der Post soll vielmehr als Inspiration dienen, wie man aus wenigen Kleidungsstücken viele verschiedene Outfits kombinieren kann. Ich habe für meine Capsule Wardrobe Kleidungsstücke passend für den Herbst gewählt. Wenn ihr wünscht, dann werde ich auch für die weiteren drei Jahreszeiten Posts zur Capsule Wardrobe erstellen.

Tipps für eine Capsule Wardrobe

  • Basics are the key: ein weißes T-Shirt, einen schwarzen Rollkragenpulli,  einen Blazer, eine schwarze Hose und eine blaue Jeans hat wohl jeder von euch im Kleiderschrank hängen, nicht wahr? Mit den einfachsten Basics lassen sich tolle Outfits zaubern!
  • Saisonalisieren: Je nach Saison kann die Capsule Wardrobe angepasst werden, so werden im Frühling vermehrt helle, pastellfarbene Stücke (weiße Jeans, fliederfarbene Blusen,…) in die Capsule Wardrobe einziehen, im Sommer luftige Kleider (Blumenprints,…) und Röcke.
  • Minimalismus: Sortiere deinen Kleiderschrank aus! Jeder von uns hat doch diese Kleidungsstücke im Schrank hängen, die man noch nie angezogen hat, oder welche bereits 5 Jahre ungetragen im Schrank hängen. Trenne dich davon!
  • Die magische Zahl 37: Die perfekte Capsule Wardrobe soll aus 37 Teilen bestehen – und damit lassen sich jede Menge tolle Outfits zusammenstellen.

capsule wardrobe_business outfit_trenchcoat_fall outfit_herbst_outfit

capsule wardrobe_business outfit_blazer_kariert_orange_bluse_jeansfall outfit_herbst_outfit

capsule wardrobe_business outfit_büro_outift_fall outfit_herbst_outfit

capsule wardrobe_autumn outfit_fall outfit_herbst_outfit

capsule wardrobe_business outfit_blazer_kariert_fall outfit_herbst_outfit

capsule wardrobe_weißes_tshirt outfit_blazer_kariert_fall outfit_herbst_outfit

capsule wardrobe_all black_black grey_fall outfit_herbst_outfit

capsule wardrobe_mantel_fall outfit_herbst_outfit

esprit_ring_capsulewardrobe

Zur C.W. zählen übrigens nur Kleidungsstücke und Schuhe. Accessoires und Schmuck sind nicht mit inbegriffen. In diesem Bereich setze ich ebenfalls auf Minimalismus: Wie ihr auf den Bildern (und generell in all meinen bisherigen Outfitposts) vielleicht erkennen könnt, trage ich immer nur drei verschiedene Uhren (2x Cluse, 1x Daniel Wellington) und seit Jahren immer dieselben Ringe (3x Erbstück, und 1x meinen ESPRIT Ring). Beim Schmuck mag ich es am liebsten zeitlos und zart. Geht es euchhttp://<a href=“https://cluse.com/de/shop/f/eyIzMV85ODciOlszMSw5ODcsIkthdGVnb3JpZSIsIlVocmVuIl19″ rel=“nofollow“>2x Cluse</a> auch so?

Wie steht ihr zur Capsule Wardrobe? Findet ihr das clever & praktisch oder ist dies nur ein weiterer Trend, den man nicht benötigt? Habt ihr schon mal eine Capsule Wardrobe erstellt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *