0 In Allgemein

Aufgebraucht im März ’11

Hallo!

Der März ist schon wieder um, und deshalb möchte ich euch meine aufgebrauchten Produkte vom Monat März vorstellen! Diesen Monat habe ich ziemlich viel aufgebraucht, nämlich ganze 11 Produkte..

1) Balea Cellulite Meersalz-Öl Peeling

Tolles Peeling für den Körper. Ich mag die Kombination Meersalz + Öl. Trocknet die Haut nicht aus, sondern hinterlässt einen leichten angenehmen Öl-Film, ohne dass es speckig wirkt. Wirklich toll! Ob das Peeling wirklich Cellulite bekämpft, bezweifle ich jedoch! Wurde bereits nachgekauft.

2) Neutrogena Visibly Clear Reinigungsschaum

Guter Reinigungsschaum, besonders für meine sensible Haut. Brennt nicht, spannt nicht und trocknet auch nicht aus. Habe ich sehr gern gehabt und war bereits schon die 2. Flasche von dem Schaum. Teste aber zurzeit die Aok Pure Beauty Serie. Wird wahrscheinlich wieder nachgekauft!

3) Balea Shower Creme Erdbeer-Shake

Der Duft war mir leider zu künstlich & süßlich. Auch die Konsistenz mochte ich irgendwie nicht. Es hat sich schwer verteilen lassen. Wird nicht mehr nachgekauft.

4) Sensi Dent Mundspülung „Fresh“

Geschmack war ganz gut. Angenehmes Gefühl. War zufrieden mit dem Produkt, hab mir jetzt aber die Sensi Dent Mundspülung „Minze“ gekauft. Wird eventuell wieder gekauft.

5) Balea Trend it up Hitzespray

Hat die Haare nicht verklebt oder beschwert. Ob es meine Haare wirklich vor der Hitze geschützt hat, ist schwer zusagen. Recht ergiebig war es jedoch nicht (liegt aber wohl eher an meinen sehr langen Haaren). Habs immer nur beim Föhnen benutzt, glätten tu ich meine Haare nicht. Mit ist auch vorgekommen, als würd es auch die Kämmbarkeit verbessern – wird wahrscheinlich an den Silikonen liegen. Wurde vom „Got2be Schutzengel“ abgelöst 🙂 Wird nicht mehr nachgekauft (wegen Silikone).

6) aiko Color Glanz Shampoo

Kein besonders gutes oder schlechtes Shampoo. Reinigung war ganz okay, geglänzt haben meine Haare aber deswegen nicht mehr. Auch meine Farbe hat es nicht besonders geschützt.. Wird nicht mehr nachgekauft.

7) Basler Silber Kurspülung
Die Silberspülung ist total super. Für meine blonden Haare sehr gut, bereits nach einer Anwendung sind die blond-gelben Strähnchen richtig schön blond-weiß. Ich liebe es und habs schon nachgekauft.

8) Neutrogena Visibly Clear Tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei

Die Feuchtigkeitspflege habe ich sehr gern benutzt. Zieht schnell ein, spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut. Auch als Make up Unterlage gut geeignet. Da ich – wie oben schon geschrieben – die Aok Pure Beuaty Serie benutze, wird sind jetzt noch nicht nachgekauft, werde sie mir aber wahrscheinlich wieder kaufen.


9) Balea Professional Repair Spülung

Normalerweise mag ich ja die Balea und Balea Professional sehr sehr gerne. Doch diese Spülung konnte mich leider nicht überzeugen. Die Kämmbarkeit ist zwar recht gut, aber die Haare wirken, wenn sie trocken sind, nicht viel besser als ohne Spülung. Wird nicht mehr nachgekauft.


10) Nivea Intimo

Diese Nivea Intimpflege war eine Probe. War ganz okay. Geruch war neutral. Wird aber nicht nachgekauft.


11) Alverde Repair Haarmaske

Diese Haarmaske war wirklich sehr gut. Der Geruch war zwar absolut nicht mein Fall, aber der ist eh schnell verflogen. Die Haare waren bereits beim Ausspülen der Maske richtig schön glatt und geschmeidig! Wirklich schönes Produkt. Leider etwas teuer für die Menge. Denn zB die alverde Glanzmaske beinhaltet mehr und ist billiger. Wird aber sicherlich wieder nachgekauft!

So, das wars auch schon wieder! Also im Großen und Ganzen waren die Produkte alle ganz gut. So ein absoluter Fehlkauf bzw. Hassprodukt war nicht dabei 🙂

Ich hoffe euch hat mein erster „Aufgebraucht im …“-Post gefallen 🙂
Wollt ihr gern mehr so Posts haben?

Liebe Grüße,
Conny

No Comments

Leave a Reply